FANDOM


After The Bombs – Logo

After The Bombs – Logo

After The Bombs – Spoils Of War

After The Bombs – Spoils Of War

After The Bombs – Band

After The Bombs – Band

After the Bombs aus Montreal, Kanada, haben von 2004 bis 2010 Crustcore mit Thrash Metal-Einflüssen gemacht.

  • Metallischer Crustcore –

After the Bombs ... mit Sängerin, mit viel Hall ...

Vorgänger: Hellbound

→  Siehe auch Amebix, Antisect, S.D.S.(?),  Behind Enemy Lines, Warvictims, Meinhof

Sound anhören

Erstmal ein paar Hörproben ...

  • War – (Foto-Clip, 2:10 min) - Coverversion des legendären frühen Bathory-Songs !

Die Alben von After the Bombs

After the Bombs haben zwischen 2005 und 2007 immerhin ein Album und zwei Mini-Alben gemacht.

  • 2005 – Terminal Filth Stench Bastard – 1. Mini-Album
  • 2007 – Relentless Onslaught – 1. Album
  • 2007 – Spoils of War – 2. Mini-Album (Juli)
  • 2007 – Bloody Aftermath / Black Horse of Famine – Single (Juli)


1. Mini-Album – Terminal Filth Stench Bastard

Das erste Mini-Album Terminal Filth Stench Bastard wurde aufgenommen und kam 2005 heraus.

  • Crustcore – 4 Tracks, 11:49 min - 2005 bei Sjakk Matt Plater

Terminal Filth Stench Bastard

01 – Face of Brutality – 2:54 –
02 – This Is Hell – 3:01 –
03 – Centuries of Genocide – 3:49 –
04 – Life In Fear – 2:18 –

Das komplette Mini-Album gibt es auch.


1. Album – Relentless Onslaught

Das Debütalbum Relentless Onslaught wurde aufgenommen und kam 2007 heraus.

  • Crustcore – 5 / 9 Tracks, 26:19 / 38:08 min - 2007 bei The Total End

Relentless Onslaught

01 – War Monger – 6:06 –
02 – Black Wind of Fear – 5:15 –
03 – Condemned – 3:06 –
04 – To the Void and Back – 6:31 –
05 – Relentless Onslaught – 5:21 –

Als CD-Bonustracks noch das Mini-Album von oben:

06 – Face of Brutality – 2:54 –
02 – This Is Hell – 3:01 –
08 – Centuries of Genocide – 3:41 –
09 – Life In Fear – 2:13 –

Das komplette Album gibt es auch.


2. Mini-Album – Spoils of War

Das zweite Mini-Album Spoils of War wurde aufgenommen und kam im Juli 2007 heraus.

  • Crustcore – 3 Tracks, 9:42 min - Juli 2007 bei The Total End

Spoils of War

01 – Spoils of War – 3:52 –
02 – Forward Into Death – 3:40 –
03 – War – 2:10 – Das uralte geniale Bathory-Cover !

Das komplette Mini-Album gibt es auch.


Single – Bloody Aftermath / Black Horse of Famine

Die Single Bloody Aftermath / Black Horse of Famine kam anscheinend auch im Juli 2007 heraus, allerdingd bei Distort. 5:46 min - und das war es dann.

01 – Bloody Aftermath – 4:12 –
02 – Black Horse of Famine – 1:34 – (Onslaught cover)

Weblinks