FANDOM


Anti Cimex – Logo.jpg

Anti Cimex – Logo

Anti Cimex – Warmachine02:07

Anti Cimex – Warmachine

Anti Cimex aus Göteborg, Schweden, haben sich 1981 mit etwa 16 (?) Jahren gegründet und seit 1982 D-Beat gemacht. 1993 haben sie sich das zweite Mal und dann endgültig aufgelöst.

Anti Cimex ...

Verschwägerte Bands: Driller Killer, Wolfbrigade

→  Siehe auch Discharge, Mob 47, Doom

Sound anhören

Erstmal ein paar Hörproben ...

Die Alben von Anti Cimex

Anti Cimex haben zwischen 1982 und 1993 drei Alben und einige Singles veröffentlicht....

Mini-Mini-Album – Raped Ass

Raped Ass

Seite 1:

1 – When The Innocent Die –
2 – War Machine –

Seite 2:

3 – Total Silence –
4 – Cries Of Pain –
5 – Raped Ass –


Mini-Mini-Album – Victims of a Bombraid

Victims of a Bombraid

1 – Desperate Hours –
2 – Game Of The Arseholes –
3 – Victims Of A Bomb Raid –
4 – Set Me Free –


1986 – Criminal Trap

Criminal Trap


1. Album – Absolute Country of Sweden

Absolute Country of Sweden

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki