FANDOM


Convictim
Gründung 2006
Genre Deutschpunk
Website http://www.moche.de.tc/
Gründungsmitglieder
Gitarre/Gesang: Mob
Bass: Filze
Schlagzeug: Jonas
Gesang: Luri
Aktuelle Besetzung
Gesang: Mob
Gitarre: Sit
Bass: Russki
Schlagzeug: Jonas
Gesang: Luri

Convictim (Kofferwort aus dt.: Sträfling und Opfer) aus Bremen ist die Demo-Band des Wiki-Gründers Luri. Seine letzten Infos hier sind leider schon vom 09. März 2007.

Sound anhören

Erstmal etwas Sound anhören ...

  • Convictim - (live, 3:29) - von 2007, Oldenbug.

Geschichte von Convictim

Convictim wurde im Februar 2006 unter den Namen Moche (französisch für "hässlich") von Mob (weiblich) und Luri (männlich) gegründet.

Moche

Das erste Line Up der Band kam nie über eine Probe hinaus (Der Drummer erschien gar nicht, mit dem damaligen Sänger gab es kurz darauf persönlichen Streit [wer, wenn Luri Sänger ist ? - Red.]), doch schon am gleichen Tag wurde die Besetzung geändert und es stießen Jonas (vormals 4-lagig) am Schlagzeug und Filze am Bass hinzu.

Mit der Zeit probten wir 5 Songs und spielten insgesamt drei Gigs. Wovon beim zweiten Gig Sit, von der befreundeten Band Mono Diaereses, als Bassist einsprang, da Filze verhindert war. Kurz vor dem dritten Gig stiess Russki als Bassist hinzu und Filze machte die Leadgittare. Mob, welche vorher Leadgittare machte, übernahm die Zweitgittare.

Nach dem letzten Gig gab es interne Unstimmigkeiten, was Mob dazu veranlasste eine Zweitband zu gründen. Luri und Russki machten dort ebenfalls mit, blieben aber bei Moche und zusammen mit den anderen beiden wollten sie unter neuem Namen weitermachen. Doch nachdem Luri auch bei Moche ausstieg, löste sich die Band schließlich im September 2006 auf.

Zwischenzeitliche Projekte

Jonas gründete danach A-Team, Filze hatte keine Band mehr und Mob, Luri und Russki machten zusammen mit Hubi Capital Nightmare.

Reunion & Convictim

Doch schon zwei Monate später, im November 2006, riefen Mob und Luri bei Jonas an, weil sie wieder Musik mit ihm machen wollten und nachdem im Dezember Jelle als Gittarist gewonnen werden konnte (Mob wollte zu diesem Zeitpunkt Bass machen), war das die Moche-Reunion. Die anderen beiden Bands A-Team und Capital Nightmare gab es allerdings ebenfalls noch. Nachdem sich kurz darauf jedoch Capital Nightmare auflöste, stieg Russki als ursprünglich Zweittgittarist wieder mit bei Moche ein.

Weitere zwei Monate später, im Januar 2007 stieg schließlich Sit als Zweitgittare bei Moche mit ein und Russki übernahm wieder den Bass. Im Februar 2007 entschloss man sich dazu den Namen in Convictim zu ändern, was ein Wortspiel aus Convict (Sträfling) und Victim (Opfer) ist. Nachdem Jelle zu den Proben nicht erscheinen konnte, wurde Sit alleiniger Gittarist und im März 2007 wurde schließlich das erste Demotape aufgenommen. Anschließend plante die Band, mit der Band Feindbild auf eine kleine Tour zu gehen.

[... was ist daraus geworden ? - Red.]

Diskografie

  • 2007 – Moche – Demotape

Weblinks

Was sagt den mittlerweile das Web zu Convictim ... hot or not ?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki