FANDOM


GBH (von: Grievous bodily harm - dt.: gefährliche Körperverletzung) aus Birmingham. England, wurde 1978 gegründet. Sie begann mit Streetpunk und haben ab 1982 als Teil der UK82-Bewegung zusätzlich frühen Hardcore gemacht und schließlich sogar Crossover (mit Thrash Metal)..

GBH ...

→  Siehe auch Sham 69, UK SubsThe Exploited

Sound anhören

Erstmal ein paar Hörproben ...

  • Sick Boy – (foto-video, 2:32 min) - super Hit
  • War Dogs – (audio, 1:30 min)
  • Alcohol – (audio, 2:37 min) - recht metalig
  • Time Bomb - (TV-live, 2:03 min) - von 2004

Die Alben von GBH

Die UK Subs haben seit 1982 zehn Alben gemacht.

  • 1982 – City Baby Attacked by Rats – 1. Album
  • 1984 – City Baby’s Revenge – 2. Album
  • 1986 – Midnight Madness and Beyond – 3. Album
  • 1987 – No Need to Panic – 4. Album
  • 1989 – A Fridge Too Far – 5. Album
  • 1990 – From Here to Reality – 6. Album
  • 1992 – Church of the Truly Warped – 7. Album
  • 1997 – Punk Junkies – 8. Album
  • 2002 – Ha Ha – 9. Album
  • 2010 – Perfume and Piss – 10. Album

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki