FANDOM


Individualismus ist einerseits ein Wertesystem, was man für die Gesellschaft will, und andererseits eine persönliche Geisteshaltung, wie man zur Gesellschaft steht.

Im Punk herrscht eine individualistische (selbst-bestimmte) Haltung vor, aber meistens kein individualistisches (ich-bezogenes) Wertesystem.

→  Siehe auch Anarchismus, Demokratie, Autoritarismus, Totalitarismus

Individualismus vs. Konformismus

Individualismus als Geisteshaltung bedeutet, der Einzelne bildet sich eigene Meinungen und trifft eigenständige Entscheidungen, unabhängig davon, ob sie gesellschaftlich konform sind. Ein Individualist kann sich durch Kreativität, eigenständiges Denken und Zivilcourage auszeichnen, aber auch durch Eigensinnigkeit, geringe Teamfähigkeit oder sogar Verschrobenheit ("Durchgeknallte").

Der Gegensatz Konformismus bedeutet, Entscheidungen und Meinungen werden von der Gemeinschaft vorgegeben. Ein Konformist folgt dem bereitwillig, er zeichnet sich meist durch mangelnde Persönlichkeit aus.

Individualismus vs. Kollektivismus

Individualismus als Wertesystem bedeutet, das Individuum steht im Mittelpunkt. Die Interessen der Gruppe werden denen des Einzelnen untergeordnet. Individualismus beruht auf Freiheit, aber auch auf Egoismus. Die politische Ideologie des Liberalismus folgt daraus.

Der Gegensatz Kollektivismus bedeutet, das Kollektiv steht im Mittelpunkt. Die Interessen des Individuums werden denen der Gruppe untergeordnet. Kollektivismus beruht auf einem gemeinschaftlichem Grundgefühl, das kann Solidarität, Kameradschaft, Fanatismus oder auch Liebe sein. Die politische Ideologie des Sozialismus folgt daraus.

Individualismus und Punk

Für den Punk ist der Individualismus als Geisteshaltung (s.o.) wichtig. Es ging von Anfang an um das Hinterfragen der Bräuche ud Regeln des Spießerlebens. Wenn heute allerdings junge Punks in einer Stadt alle die gleiche Uniform tragen, dann ist diese Haltung in Gefahr. Sie werden konformistisch.

Man kann die individualistische Haltung nun mit einem ebenfalls individualistischen oder aber einem kollektivistischem Wertesystem (s.o.) kombinieren. Die Ersteren wären im Punk dann eher die Egoisten, die keinem Aushelfen würden und vielleicht Schlägertypen. Die Letzteren wären eher die sozial und ökologisch Engagierten. Diese Kombination trifft auch auf Regierungskritiker und Menschenrechtler zu.

Andererseits kann man ein individualistisches Wertesystem haben, aber dazu eine konformistische Geisteshaltung. Das trifft auf Business-People zu: Sie ziehen den Anzug odar das Kostüm an und kämpfen in der Businesswelt.

Quellen

  • Wikipedia – ein Lexikon-Artikel
  • BpB.de – hier geht es kurz um Individualismus als Wertesystem.
  • Philolex.de – hier geht es kurz um Individualismus als Geisteshaltung.
  • Stupidedia – die Spaßvögel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki