FANDOM


Cover.250

Lärmkessel #01

Das Fanzine Lärmkessel aus München ist Mitte der 1990er Jahre alle zwei Monate erschienen. Für die damalige Zeit war ein regelmäßiges Erscheinen eher ungewöhnlich. Das Heft hat sich durch Anzeigen finanziert und war daher während der gesamten Erscheinungszeit kostenlos erhältlich. Später wurde Laermkessel.de eingerichtet.

  • Laermkessel.de – wird nicht mehr aktualisiert, aber die Inhalte sind super.

Lärmkessel hat sich zwei Jahre gehalten. Ein Vorgänger in den 1980ern war das Fanzine EMAZ. Dessen Nachfolge-Site ist wiederum die Fortführung von Laermkessel.de.

Heft-Ausgaben der 1990er

Zwischen Herbst 1995 und Herbst 1997 sind insgesamt zwölf Ausgaben erschienen.

  • Erstes Heft: Lärmkessel - Oktober/November 1995 - 11 Seiten
  • Zwölftes Heft: Lärmkessel - August/September 1997 - 27 Seiten (mit Werbung)

Das Lärmkessel-Festival

Von 19. - 21. November 1992 fand das erste Lärmkessel-Festival in der münchner Kultrstation statt:

  • InPalumbia, Man Afraid of His Horse, AD/AC Motörwelt, The Notwist

Weblinks

  • Downloadsalle Ausgaben als PDF & co im Archiv von EMAZ.de.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki