FANDOM


Nausea – Logo.gif

Nausea – Logo

Nausea (dt.: Übelkeit) aus New York hat von 1985 bis 1992 Crustcore an der Grenze zum Anarcho Punk gemacht. Sie haben den Crust in den USA eingeführt. Es gab gemischten Gesang mit Amy ..., sie war ... mit Roger Miret von Agnostic Front verheiratet.

Nausea waren in der Hausbesetzerszene der Lower East Side unterwegs. Es gibt noch eine Band Nausea aus Los Angeles.

→  Siehe auch After the Bombs, Amebix, Antisect, Behind Enemy Lines, MeinhofWarvictims

Sound anhören

Nausea (NY).jpg

Nausea – Band

Erstmal ein paar Hörproben zur Einstimmung:

Die Alben von Nausea

Nausea aus New York haben ...

  • 1988 – Nausea – Demo
  • 1990 – Extinction – 1. Album - (Profane Existence/Meantime Records)
  • 1993 – Extinction: The Second Coming – 2. Album - (Selfless Records)
  • 2004 – Punk Terrorist Anthology Vol. 1 – 1988-92 - 2xLP/CD (Alternative Tentacles/Blacknoise Records)
  • 2005 – Punk Terrorist Anthology Vol. 2 – 1986-88 - 2XLP/CD (Hellbent/Blacknoise)

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki