FANDOM


Warvictims – Logo

Warvictims

Warvictims aus Schweden machen seit 2006 Crustcore auf deutlicher D-Beat-Basis. Es geht textlich praktisch immer um Krieg.

Warvictims brachten bis 2013 eigentlich jedes Jahr Singles, Minis und Splits raus.

→  Siehe auch Amebix, Antisect, Behind Enemy Lines, After the Bombs, Meinhof

Sound anhören

Erstmal ein paar Hörproben ...

Die Alben von Warvictims

Warvictims – Band

Warvictims – Band

Warvictims
haben seit 2007 3 Alben und sehr viele Singles und Splits veröffentlicht.
  • 2006 – When the Innocent Cry – Mini-Album, vom xx
  • 2006 – Krigsoffer – Mini-Album, vom Mai ?
  • 2007 – D-Beat Destruction – Mini-Album, vom September
  • 2007 – Until Man Exists No More – 1. Album, vom Dezember
  • 2008 – Lögnen Om Fredsavtalet – 2. Album, vom Oktober
  • 2008 – Split mit Flybown – vom Dezember
  • 2009 – Domedagen – 3. Album, vom 01. Juli
  • 2010 – Split mit Uncurbed – vom Mai
  • 2013 – Split mit Dropend – vom März


Mini-Album – When the Innocent Cry

Das Minialbum When the Innocent Cry wurde aufgenommen und kam im 2006 heraus.

  • Crustcore – 5 Tracks, immerhin 9:45 min – 00. 2006, Eigenveröffentlichung

When the Innocent Cry


1. Album – Until Man Exists No More

Das erste volle Album Until Man Exists No More wurde aufgenommen und kam im Dezember 2007 heraus.

  • Crustcore – 13 Tracks, immerhin 21:21 min – 01. Dezember 2007 bei Records

Until Man Exists No More

01 – As Bombs Cloud the Sky – 2:40 –
02 – Betala Med Blod – 0:00 –
03 – Tredje Världens Barn – 4:11 –
04 – Doomed From Birth – 1:35 –
05 – In Fear – 1:25 –
06 – The Suffering Will Never Cease To Exist – 8:27 –
07 – Eldstorm – 1:29 –
08 – Visions Of War – 10:57 –
09 – Domedagsprofetian – 12:33 –
10 – Som Svavelregn Över Sodom – 13:52 –
11 – Omärkta Gravar – 15:17 –
12 – Sober Life...No Way! – 17:28 –
13 – D-Beat Apocalypse – 1:46 –

Das komplette Album gibt es auch.


2. Album – Lögnen Om Fredsavtalet

Das zweite Warvictims-Album Lögnen Om Fredsavtalet wurde aufgenommen und kam im Oktober 2008 heraus.

  • Crustcore – 9 Tracks, immerhin 21:10 min – 01. Oktober 2008 bei Records

Lögnen Om Fredsavtalet

1 – En sorgens dag – 2:56 –
2 – Helvetet på jorden – 1:59 –
3 – Det heliga kriget – 2:08 –
4 – Undergång – 2:05 –
5 – Krigsförbrytarna – 1:49 –
6 – Världen är ingen vacker plats – 2:26 –
7 – Dödsbringaren – 2:32 –
8 – Kamikaze – 2:12 –
9 – Bombregn – 2:41 –

Das komplette Album gibt es auch.


3. Album – Domedagen

Das dritte Warvictims-Album Domedagen wurde aufgenommen und kam im Juli 2009 heraus.

  • Crustcore – 14 Tracks, 22:29 min – 01. Juli 2009 bei Crimes Against Humanity Records

Domedagen...

Das komplette Album gibt es auch.


Mini-Album – Thrashpunk Terror Rampage

Das Minialbum Thrashpunk Terror Rampage wurde aufgenommen und kam im 2010 heraus.

  • Crustcore – 6 Tracks, immerhin 8:29 min – 00. 2010 bei Outrageous Defecation Records

Thrashpunk Terror Rampage ist recht lärmig.

Weblinks




Der Artikel Warvictims wurde zuletzt am 22.04.2017 bearbeitet.

Kommentare und Diskussion bitte auf Diskussion:Warvictims.